Hackerbrücke

Die Arbeitswoche ist rum, die Frühlingssonne wärmt, mit Freunden ratschen und gemütlich den Tag ausklingen lassen und nicht an all die schlechten Dinge der Welt denken.

Circus Krone

Mein Geburtstags-, ähhh, Weihnachts-, ähhh Geburtstagsgeschenk – also jedenfalls ein Geschenk: endlich mal wieder in einen „großen Zirkus“ gehen (obwohl, den habe ich ja fast täglich zu Hause…)

Der letzte Besuch eines großen Zirkus liegt mindestens 15 Jahre zurück und war in Zürich der Circus Knie. Seitdem nur mal diese kleinen Familienbetriebe, die durch die Kleinstädte tingeln (die Kinder fanden es trotzdem super). Aber ich wollte mal wieder das große Programm.

Aber dann kam Corona und die Vorstellung wurde abgesagt, Karten zurück – und warten. Und jetzt endlich 🙂 Kindheitserinnerungen werden wach: Circus Krone in München!

Kleine Persönlichkeiten

Neben Landschaft und Natur macht das Fotografieren von Kindern (und Menschen allgemein) natürlich besonders viel Spaß – ist aber ganz anders: das Motiv steht nie still und wartet auch nicht, bis man es aus allen Richtungen betrachtet hat. Vielmehr steht Spontanität und sofortige Reaktion auf den richtigen Moment im Vordergrund.

So wie dieses Mädel: klassisches Portrait.

Oder diese beiden Damen: