Auf die richtige Zeit und die richtige Perspektive kommt’s an1 min geschätzte Lesezeit

An diesem Baum fahre ich mehr oder minder täglich vorbei. Ja, die Euche ist schon ganz beeindruckend, aber irgendwie halt „ein Baum“. Und davon gibt es hier ja nun einige.

Kürzlich war dann der richtige Zeitpunkt für ein interessantes Foto: Abendstimmung, das Rapsfeld beginnt gerade zu blühen und die Sonne schaut genau zwischen der großen Astgabel durch und wirft einen Schatten auf die Straße, der auch die Wurzel des Baums sein könnte. Zudem treiben die Blätter im frühlingshaften Hellgrün, sind aber noch ganz zart und fast durchsichtig

Nachtrag: nur zwei Wochen später ist das Rapsfeld zwar noch „gelber“, dafür sind die Blätter der Eiche jetzt schon so dicht, dass man die Äste nicht mehr sehen kann. Ostermontag war also wirklich „der Tag“ für diese Aufnahme. Glück gehabt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.