„Eichhörnchenwald“1 min geschätzte Lesezeit

Auf der Rückfahrt vom Urlaub im Kleinwalsertal bot sich ein Zwischenstopp beim „Eichhörnchenwald“ an. An Menschen gewöhnte aber wild lebende Eichhörnchen, die Nüsschen aus der Hand fressen – und das keine 5 Minuten zu Fuß von der Fußgängerzone… Ein Spaß für Groß und insbesondere Klein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.